Vertriebsrecht.de Versicherungsvertreterrecht Urteilsbesprechungen BFH, 20.12.2007 – V R 62/02

BFH, 20.12.2007 – V R 62/02 Urteilsbesprechung

Steuerfreiheit für die Vermittlung von Gesellschaftsanteilen

1. Die Steuerfreiheit für die Vermittlung von Gesellschaftsanteilen nach § 4 Nr. 8 lit. f UStG 1993 erfordert keine unmittelbare Beauftragung durch eine der Parteien des vermittelten Vertrages (Änderung der Rechtsprechung).

2. Die Steuerfreiheit für die Vermittlung nach § 4 Nr. 8 lit. f UStG 1993 setzt eine Tätigkeit voraus, die einzelne Vertragsabschlüsse fördert. Eine der Art nach geschäftsführende Leitung einer Vermittlungsorganisation ist keine „Vermittlung“ im Sinne der Befreiungsvorschrift.

<zum Urteil>